Hausnotruf - Geräte


Tunstall Hausnotrufgerät Lifeline

Tunstall Lifeline VI kleinBild: TunstallDas Hausnotrufsystem besteht aus zwei Einzelteilen: einer Teilnehmerstation sowie dem handlichen Notrufsender. Die Teilnehmerstation wird einfach an Ihr Telefon mit angeschlossen. Der Notrufsender ist so klein, dass Sie ihn bequem am Handgelenk oder wie eine Kette um den Hals tragen können.

Der Rotkreuz-Mitarbeiter in der Hausnotrufzentrale hat durch Ihren Notruf sofort alle nötigen Angaben auf seinem Monitor, um Ihnen schnell und gezielt zu helfen: Er verständigt je nach Situation Ihre Angehörigen, die Nachbarn, den DRK-Hausnotruf-Bereitschaftsdienst oder direkt Ihren Hausarzt oder den Rettungsdienst. Sie werden von uns intensiv betreut, und falls gewünscht, besuchen wir Sie auch gerne, um Sie vor Ort zu informieren.

Das "Lifeline Vi", als klassisches Hausnotruf-Basisgerät mit Handsender für zu Hause, besticht durch seine einfache Bedienung, sowie durch seine weit reichenden Funktionen, grundsolide Technologie und zuverlässige Sicherheit. Ein Alarm kann sowohl über eine Taste am Gerät, als auch mittels des mitgelieferten Handsenders ausgelöst werden. Über eine automatisch aufgebaute Sprechverbindung zu unserer 24 Stunden besetzten Hausnotruf-Zentrale, kann im Notfall schnelle und wirksame Hilfe angefordert werden.

  • Einfache Bedienung
  • Ideal für Einsteiger
  • Europaweite Frequenz auf 869 MHz
  • Automatische Batterieüberwachung
  • Mit Braille-Symbolen (Blindenschrift)
  • Stiller Alarm einstellbar
  • Komfortables Gegensprechen
  • Regulierbare Lautstärke
  • Einfache Wandmontage

Hausnotrufgerät Tunstall Lifeline GSM

Sam4Bild: TunstallDie ideale Lösung für alle die über keinen konventionellen Festnetzanschluss verfügen. Das neue Tunstall Lilfeline GSM Hausnotrufsystem macht vom Festnetz unabhängig, es ist leicht zu installieren, kabellos und besitzt eine hervorragende Sprachqualität.

Natürlich bietet das Tunstall Lifeline GSM alle Funktionen, die die Tunstall Lifeline Produktfamilie so erfolgreich macht.

Das System besteht aus dem Hausnotruf und Servicemelder Lifeline GSM sowie dem mobilen Hausnotruf Funk-Handsender MyAmie. Durch umfangreiches Zubehör, wie z. B. weitere Funk-Handsender, Funk-Rauchmelder, Funk-Bewegungsmelder, Falldetektor, Hausnotruf Sturzmelder, Zugschnur Hausnotruf für das Badezimmer und Funkmodul kann das System beliebig ergänzt werden.

Tunstall MobileCare

MobileCareBild: TunstallDer kompakte Notruf mit GPS-Ortung und modernster Technik für alle Bedürfnisse.

Tunstall MobileCare wurde mit einer breiten Palette an Funktionen ausgestattet,
um wirklich jedem Wunsch gerecht werden zu können:

 

 

 

  • Notruf durch Betätigen der SOS-Taste an eine Servicezentrale oder an einen festgelegten Kontakt
  • Extrem genaue GPS-Ortung
  • Einfachste Handhabung über Ein-Knopf-Bedienung
  • Freisprecheinrichtung für direkte Kommunikation
  • SMS-Nachricht mit Positionsanzeige
  • Bis zu 72 Stunden Akkulaufzeit je nach Nutzung des Gerätes und GPS-Abdeckung
  • Automatische Akku-schwach-Meldung am Gerät und Servicezentrale / Kontaktperson
  • Einfaches Aufladen in Ladeschale
  • Gürtelhalterung
  • Spritzwassergeschützt
  • Erweiterbarkeit um zusätzliche Sensorik
  • Automatischer Notruf

Tunstall PiperFon Connect

ConnectBild: TunstallDie PiperFon-Systeme aus dem Hause Tunstall sind die europaweit meistverkauften Notruflösungen. Aus gutem Grund: Die Basiseinheit ist sehr bedienungsfreundlich, nahezu wartungsfrei und absolut sicher. Auch das moderne, ansprechende Gerätedesign macht es Menschen leicht, sich schnell und problemlos an die neue Sicherheit zu gewöhnen.

  

Bestens verbunden

  • Exzellente Sprachqualität
  • Integrierte Freisprecheinrichtung
  • Hochwertige Gegensprechfunktion
  • Anrufannahme durch Funksender PiperAmie möglich
  • Klingelton abstellbar/Lautstärke einstellbar

Fern- und Lokalprogrammierung

  • Vor-Ort-Programmierung am Gerät
  • Vor-Ort-Programmierung mithilfe eines PC/Laptop
  • Fernprogrammierung von der Zentrale

Sicherheit nach Ihrem Bedürfnis

  • Anbindung von zwölf drahtlosen Zusatzgeräten möglich (z. B. Rauchmelder, PiperFallDetector, Einbruchmelder, Wassermelder)
  • Einfache Zuordnung der drahtlosen Zusatzgeräte über Plug & Play
  • Funkstreckenüberwachung des Funksenders PiperAmie

Flexible Tastenbelegung

  • Abwesenheitstaste zum Ein-/Ausschalten der Aktivitätskontrolle oder Zieltastenfunktion
  • Einbruchüberwachung
  • Wahlweise auch als Zielwahltaste nutzbar